Über dich


Lieber du, ja, genau du! Wenn du bist wie Julia, dann bist du hier genau richtig.


Julia ist Mitte 20, offen und extrovertiert. Sie liebt es, Zeit mit Freunden zu verbringen und obwohl ihr Freundeskreis eher kleiner ist, lernt sie unheimlich gerne immer wieder neue Menschen kennen. Aufgrund ihrer herzlichen aber auch empathischen und einfühlsamen Art öffnet sie sich schnell anderen gegenüber und vertraut ihnen. Allein wenn der Humor auf Kosten anderer geht, damit kann sie so gar nichts anfangen. Dabei bleibt sie jedoch immer tolerant der Meinung anderer gegenüber und auch Kritik ihr gegenüber nimmt sie nicht persönlich.

 

Ob auf einer Party mit der Clique oder bei einem Spaziergang zu zweit durch den Park: Julia blüht ganz besonders auf, wenn es um tiefgründige Themen geht. Von persönlicher Weiterentwicklung bis hin zu abstrakten Theoriekonstrukten ist sie immer voller Leidenschaft dabei. Für Sportnachrichten oder das neuste Auto interessiert sie sich hingegen nicht besonders. 

 

Trotzdem sie sich gerne mit anderen umgibt, kann sie auch sehr gut mit sich allein sein. Wenn sie Zeit für sich hat, dann lässt sie die allerdings nur selten "leer laufen". Nur chillen ist einfach nicht so ihr Ding. Beim Sport lässt sie es gerne ruhig angehen. Ballett, Tanzen, Fitness – Hauptsache kein Mannschaftssport. Zum Runterkommen spielt sie manchmal aber auch einfach ein paar Stücke auf ihrer Gitarre oder singt ihre Lieblingslieder mit. 

 

Für Inspiration, Tipps und Hilfen surft Julia gerne durch soziale Medien. Gerade hier, aber auch im realen Leben sucht Julia oft aktiv nach Hilfe, fühlt sich aber trotzdem nie hilflos. Tief drin weiß sie, dass sie das Problem auch alleine lösen kann, ist aber nicht zu stolz, Hilfe von außen anzunehmen. Gerade innerhalb ihrer Interessen für Ordnung, Organisation und Zeitmanagement probiert sie auch gerne einige der gefundenen Tipps aus. Demgegenüber konsumiert sie wenig Materielles und ihren Fernseher hat sie schon vor Jahren verkauft. 

 

Grundsätzlich ist Julia eher logisch denkend als kreativ. Sie ist intelligent, gebildet und übernimmt gerne Verantwortung. Dabei ist sie sich bewusst, dass all ihr Handeln Auswirkungen hat. Sie liebt Tabellen, Listen und jede andere Methode, strukturiert und systematisch vorzugehen. Trotzdem würde sie gerne öfter nach ihrem Herzen entscheiden, fürchtet sich aber tief drinnen davor.

 

Julia bezeichnet sich selbst als positiven Menschen: Zwar sieht sie alles Negative, das so auf der Welt passiert, sie entscheidet sich aber trotzdem, positiv in die Zukunft zu blicken. Genau deswegen irritiert es Julia immer, wenn Menschen sich ständig über eine Situation beschweren, anstatt etwas daran zu ändern. 

 

Julia reist gerne und möchte etwas von der Welt sehen. Sie interessiert sich für fremde Kulturen und Sprachen, wobei das klassische All-Incusive-Hotel gar nichts für sie ist. Vielmehr ist der Individualurlaub das, was sie ruft. Immer wieder merkt sie dabei, wie bedeutsam für sie Gerechtigkeit ist. Auch eine gesunde Ernährung ist Julia wichtig. Trotzdem ist dieses Thema für sie nur ein Bereich ihres Lebens und sie akzeptiert andere Einstellungen neben ihrer eigenen. Sie interessiert sich für die Umwelt und für Nachhaltigkeit, ist allerdings nicht der klassische Öko.

 

Aufgrund ihrer neugierigen Art liebt Julia es, Neues zu lernen. Sie ist ambitioniert und erwartet etwas vom Leben. Dafür ist die auch bereit, sich zu verändern und langfristig an sich zu arbeiten. Dabei richtet sie ihr Leben eher auf dauerhafte Ziele aus, als an sofortiger Bedürfnisbefriedigung interessiert zu sein. Sie ist geduldig und liebt das Motto: Wenn etwas nicht klappt, habe ich es einfach noch nicht oft genug versucht.

 

Julia wäre gerne etwas selbstbewusster. Trotzdem alles in ihrem Leben irgendwie läuft, sieht sie doch ständig Verbesserungspotenzial, das sie gerne ausschöpfen möchte. Immer wieder mal merkt sie, dass irgendetwas fehlt und sie sich verloren fühlt. 

 

 

Über mich

Lisa Schröter Systematiker-Podcast Lebenscoach

Be who you needed when you were younger.

 

Wen hätte ich gebraucht, als ich jünger war?

 

Ich hätte jemanden gebraucht, der mir zeigt, wie ich meine Richtung im Leben finde. Jemanden, der mich an die Hand nimmt und den Weg mit mir gemeinsam geht. Jemanden, der mir zeigt, wie einfach es ist, langfristig in die Umsetzung zu kommen, statt nur kurz mit Motivation zu pushen. Jemanden, der mir hilft, Struktur in mein Leben zu bekommen.

 

Ich hätte jemanden gebraucht, der mich Vertrauen lehrt. In andere, in die Welt, aber vor allem in mich selbst. Ich hätte jemanden gebraucht, der mich groß macht und das Potenzial sieht, das in mir schlummert. Jemanden der mit mir barfuß läuft und dem es egal ist, ob andere gucken. Jemanden der weiß, wie groß und schön und bunt die Welt ist. 

 

Aber vor allem hätte ich jemanden gebraucht, der mich nimmt wie ich bin und mir trotzdem hilft, stehts über mich hinaus zu wachsen.

 

Heute bin ich die Person, die ich damals so dringend gebraucht hätte. Wenn du genau so eine Person brauchst, dann schreib mir. Denn dann werde sie für dich sein.

 

Ich bin Lisa, Lebens- und Systematikercoach. Und ich habe eine Mission: Ich helfe jungen Erwachsenen, ihre eigenen Träume und Ziele im Leben zu finden und strukturiert zu verwirklichen. Damit sie das Leben führen können, das SIE wirklich wollen.

 

Es ist meine Vision, dass Menschen sich und ihr Verhalten nicht mehr abhängig von den Wünschen und Vorstellungen anderer machen. Stattdessen helfe ich dir dabei, dein Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen, sodass deine Träume zur Wirklichkeit werden. Dabei arbeiten wir nicht nur daran, deine Ziele zu finden und genau zu definieren. Ich bringe dir auch einfache Methoden bei, mit denen du diese Ziele mit System und Schritt für Schritt erreichen wirst und, wie du mit möglichen Hindernissen umgehen kannst. In meiner Arbeit ist es mir dabei besonders wichtig, dass du deine Wünsche ohne die verurteilenden Blicke anderer äußern, an ihnen arbeiten und sie schließlich erreichen kannst. Du lernst dich selbst besser kennen, entwickelst mehr Selbstbewusstsein und lernst deine Ängste loszulassen. Insbesondere im Podcast und im kostenlosen Download-Bereich findest du auch konkrete Übungen zu den Themen Sinn, Eigenverantwortung und Vielem mehr. 

 

Ich freue mich auf dich und vergiss nie: Du bist großartig!